Stellen

Bufdi

Die IGS Winsen-Roydorf besetzt regelmäßig eine Stelle im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD). Unsere Stelle im Bundesfreiwilligendienst wird zum 1.8.2018 frei. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dieser Stellenausschreibung.

Lehrerinnen und Lehrer

Wir suchen ständig Lehrerinnen und Lehrer, die am Aufbau und an der Weiterentwicklung der IGS mitarbeiten wollen. Erwartet werden ein hohes Interesse an Teamarbeit und die Bereitschaft zu besonderem Engagement. Zum 01.08.2017 benötigen wir besonders

  • Mathematik
  • Physik,
  • Chemie,
  • Informatik,
  • Kunst,
  • Musik,
  • Ev. Religion,
  • Darstellendes Spiel.

Im Hinblick auf die aufzubauende Gymnasiale Oberstufe beabsichtigen wir, den Anteil an Lehrer/innen mit dem Lehramt an Gymnasien weiter zu steigern.

Was bietet die IGS Winsen-Roydorf ihren neuen Kolleginnen und Kollegen?

  • Schulische Gestaltungsfreiräume einer neu gegründeten Schule,
  • Unterstützung mit „Rat und Tat“ in Jahrgangs- und Fachteams,
  • Klarheit in Zielen und Strukturen (Leitbild und Schulprogramm, Organigramm, Jahresterminplan, Informationsfluss, Teamzeiten),
  • Eine Schule mit herausragenden Ergebnissen in der Schulinspektion (2014) und der Befragung zur Lehrergesundheit „Bugis“ (2015),
  • Feedbackgestützte Verfahren bei der Planung des Unterrichtseinsatzes und des Stundenplanes,
  • Einarbeitung neuer Kolleg/innen im Rahmen der Sommer-Teamzeit und mit Hilfe eines aktuellen „Leitfadens“,
  • Jährliche Mitarbeitergespräche zur individuellen Zufriedenheit und zu Entwicklungsperspektiven („100-Tage-Gespräche“),
  • Unterstützung von Fort- und Weiterbildungsinitiativen der Kolleg/innen,
  • Bei Bedarf Angebote im Bereich „Kollegiale Fallberatung“ / „Coaching“.

Wenden Sie sich gern jederzeit vertrauensvoll an uns: Wir nehmen uns Zeit für Ihre Fragen! Und sehr gern besprechen wir auch dann Perspektiven einer künftigen Zusammenarbeit, wenn ein sofortiger Wechsel nicht möglich erscheint oder nicht gewünscht wird.

Vertretungslehrkraft an der IGS Winsen-Roydorf

Wenn an einer Schule unvorhergesehen eine Lehrkraft ausfällt – auch für mehrere Monate -, stellt das Land Niedersachsen häufig befristete Vertretungsverträge in Teilzeit zur Verfügung. Die entsprechenden Stellen müssen sehr kurzfristig besetzt werden. Voraussetzung ist der Bachelor-Abschluss.

Wenn Sie grundsätzlich an einer solchen „Feuerwehrstelle“ interessiert sind, bitten wir Sie, uns unverbindlich das beiliegende Datenblatt zurückzugeben. Bei Bedarf rufen wir Sie dann an. Natürlich entscheiden Sie erst dann, ob Sie eine Vertretungsstelle tatsächlich antreten.

Die Vorteile für Sie auf einen Blick:

  • Unterrichtserfahrung in der „Echtsituation“ bereits vor dem Referendariat und über die Pflichtpraktika hinaus;
  • Attraktiver Nebenverdienst über einen Angestelltenvertrag mit dem Land Niedersachsen;
  • Qualifiziertes Zeugnis für Ihre Bewerbungsunterlagen;
  • Kontakt zu einer Integrierten Gesamtschule vor den Toren Lüneburgs.

Zum Datenblatt: Vertretungslehrkraft an der IGS Winsen-Roydorf